Als Low User werden im Internet allgemein Nutzer bezeichnet, welche Online-Angebote jeder Art kaum, eingeschränkt oder gar nicht wahrnehmen. Das Profil des Low Users ist abzugrenzen vom Profil des Medium Users, welcher den durchschnittlichen Verbraucher im Netz darstellt und vom Profil des Heavy Users, welcher eine überdurchschnittliche Aktivität im Internet aufweist. Eine andere Bezeichnung für Low User ist auch Light User.

Low User Profil

Das Profil des Low oder Light Users kann auf beinahe alle Angebote des Internets angewendet werden. Ein Low User in sozialen Netzwerken ist beispielsweise eine Person, die entweder gar kein Profil besitzt oder dieses nur mit wenigen Informationen ausstattet, eine geringe Interaktions- Rate innerhalb des Netzwerks verzeichnet oder allgemein nur wenige virtuelle Freunde hat. Im Bereich der Online- Games ist ein Low User ein Spieler, welcher unterdurchschnittlich viel Zeit mit Online Games verbringt und kaum bzw. gar nicht dazu bereit ist, in diesem Zusammenhang finanzielle Investitionen zu tätigen. Das Profil des Low Users hat auch im eCommerce eine vergleichsweise geringe Bedeutung. Low User sind per Definition nicht dazu bereit, finanzielle oder zeitliche Investitionen in Online- Shops zu tätigen. Sie stellen im Schluss die am wenigsten attraktive Zielgruppe im Online- Handel dar. Nicht zu unterschätzen ist jedoch die Rolle der Low User im Bereich der Kundenakquise.