Heatmap

Bei einer Heatmap handelt es sich um eine graphische Visualisierung von Datenmengen, welche als Farben dargestellt werden. Allgemein dient diese graphische Darstellung dazu, große Datenmengen intuitiv visuell begreiflich zu machen. Der Begriff Heatmap resultiert aus der graphischen Darstellung der Datenmengen durch eine prominente Farbgebung. Die Farbgebung wird häufig mit Informationen über die Temperatur assoziiert. Die Farbcodierung ist nicht durch allgemeine Standards festgelegt. Die Codierung erfolgt nach Belieben des Graphikers oder Auftraggebers der Graphik. Meist werden jedoch besonders prägnante Ausprägungen der untersuchten Daten in dunkleren Schattierungen dargestellt, durchschnittliche oder geringe Werte meist in einer helleren Farbgebung.

Heatmaps im E-Commerce

Der Begriff der Heatmap ist nicht klar definiert oder geschützt. Heatmaps können für die graphische Darstellung von Temperaturwerten oder allen anderen Datenmengen erstellt werden. Im Bereich des Online-Handels werden ebenfalls häufig Heatmaps erstellt. Im E-Commerce dienen sie häufig als graphische Grundlage für die Optimierung von Websites oder Onlineshops. Über eine Heatmap kann eine Visualisierung von Klicks dargestellt und nachvollzogen werden. Als besonders relevant und farblich hervorgehoben dargestellt werden in diesem Fall die Bereiche, welche durch Besucher der Website besonders häufig aufgesucht und angeklickt werden. Durch die Darstellung dieser Verfahren in einer Heatmap wird dem Betrachter klar visualisiert, welche Elemente welchen Grad an Aufmerksamkeit durch den Besucher erhalten. Diese Information bietet die Grundlage für die Optimierung der Seite.

2016-01-31T19:53:58+00:00

About the Author:

OPTIMIERE LISTINGS

VERFOLGE KEYWORDS

STEIGERE RANKINGS

DURCHLEUCHTE MITBEWERBER

RECHERCHIERE KEYWORDS

ÜBERWACHE
 KOSTEN

Kennst Du schon unser KOSTENLOSES Amazon-Tool? Nein? Dann registriere Dich jetzt hier!

BEVOR DU UNS VERLÄSST...

BERECHNE POTENTIALE