Dem Vendor kommt im Online Versandhaus Amazon eine Hauptrolle zu. Wie in jedem Warenhaus in der Realität auch, besteht eine geschäftliche Abwicklung als Handel aus Käufer und Verkäufer. Käufer kann weltweilt jeder sein, der Zugang zu dem Online Warenhaus hat. Die Verkäufer, oder auch Vendor im Englischen, brauchen ebenfalls Zugang zu Amazon und haben dort die Möglichkeit, ein oder mehrere Produkte ihrer Wahl den potentiellen Käufern anzubieten. Da das Unternehmen Amazon sich zum Hauptziel gemacht hat, den Nutzern ein möglichst positives Einkaufserlebnis zu vermitteln, bietet es einige Services und Funktionen, die sowohl Käufer, als auch Verkäufer unterstützen und die Geschäftsabwicklung erleichtern sollen.

Vorteile als Amazon Vendor

Als Vendor, oder auch Händler, hat man bei Amazon die Möglichkeit, einige Ressourcen des Online Versandhauses zu nutzen. So wird bewährten Händlern beispielsweise angeboten, über das Programm FBA (Fulfillment by Amazon), von der Logistik betreffend Lagerung und Versand der Produkte zu profitieren. Auch im Bereich Marketing bietet Amazon einem Vendor zahlreiche Optionen. Wer sich als Verkäufer qulifiziert und die Richtlinien bezüglich eines positiven Käufererlebnisses erfüllt, wird beispielsweise prominenter platziert als die Händler, welche hauptsächlich schlechte Bewertungen vorzeigen können.

Im Amazon Vendor Central, einer Art Zentrale für Verkäufer, bietet das Online Warenhaus ein Tool zur Organisation und Verwaltung von Verkäufen. Hier können beispielsweise Artikel in den Amazon- Katalog aufgenommen werden und Bestellungen übersichtlich verwaltet werden.