Der Amazon Gallery View bezeichnet eine bestimmte Produktansicht von Suchergebnissen im Online Warenhaus. Der interessierte Käufer gibt seinen Suchansprüchen entsprechende Keywords in die Suchmaske ein und gelangt anschließend zu einer Liste von Ergebnissen. Diese Ergebnisse bestehen aus Produkten, welche den gesuchten Keywords entsprechen.

Alternative zum List View

Die Standard- Form der Darstellung der Suchergebnisse ist die List View, bei der alle relevanten Informationen zu den Produkten untereinander und in Zeilen angezeigt werden. Gelangt ein interessierter Käufer jedoch über die Suche in verschiedenen Kategorien zu einer Liste von Suchergebnissen, werden diese in Kachelform, also im Amazon Gallery View, angezeigt. Je nach Nutzereinstellung werden dabei vier oder zwei Kacheln, also vier oder zwei Kurzbeschreibungen der gefundenen Produkte, nebeneinander angezeigt. Oben in der Kachel sieht der potentielle Käufer ein Bild des jeweiligen Artikels. Ist das selbe Produkt auch noch in anderen Ausführungen zu haben, wie beispielsweise in einer anderen Farbe, erscheint direkt unter dem Bild ein Button Weitere Auswahlmöglichkeiten, über den man zu einer Übersicht aller anderen Ausführungen gelangt.

Amazon Gallery View gut den Vergleich von Produkten

In der Mitte der jeweiligen Kachel befindet sich ein kurzer Titel des Produktes, der gleichzeitig als Beschreibung durch prägnante Keywords dient. Der blau hinterlegte Titel des Produktes bleibt, unabhängig von der Ansichtsform (Liste oder Kachel), nicht. Abschließend stehen unter dem Produkttitel noch Preis und Händlername. Ganz unten in der Kachel gelangt man über einen weiteren Button zu allen anderen Produkten des Anbieters. Die Gallery View dient der übersichtlichen Ansicht von relevanten Suchergebnissen. Diese Form der Darstellung eignet sich besonders gut zum Vergleich von Ergebnissen.