Die meisten Händler steigen in den Amazon Marktplatz mit einem einzelnen Produkt ein und erweitern über die nächsten Monate und Jahre ihr Produktportfolio. An einem Tag wird mal ein einzelnes Produkt hochgeladen, einige Monate später mehrere Produkte via Bulk und hin und wieder werden auch vereinzelt Änderungen in den Produkt Listings vorgenommen. Spätestens wenn es eine grundlegende Veränderung für alle Produkte gibt oder wenn das Geschäft auf einen anderen Marktplatz ausgeweitet werden soll, treffen Händler auf ein Problem: Die Händler haben keine Einzeltabelle zur Verfügung in der alle Produktdaten übersichtlich eingetragen sind.

Hier kommt der Amazon Kategorie Listing Bericht (engl. Category Listing Report) ins Spiel Ein Bericht, der alle Produkt-Listing Informationen wie SKU, Produktbeschreibung, Bulletpoints, eingetragene Suchbegriffe, Produktinformationen uvm. enthält. Abhängig von der ausgewählten Kategorie sind über 100 Header in so einem Bericht zu finden. Nachfolgend einige der wichtigsten Header:

SKU, Product Name, Product ID, Product ID Type, Brand Name, Product Description, Item Type Keyword, Standard Price, Manufacturers Suggested Retail Price, Currency, Product Tax Code,  Shipping Weight,  Key Product Features1, Key Product Features2, Key Product Features3, Key Product Features4, Key Product Features5, Search Terms1, Search Terms2, Search Terms3, Search Terms4, Search Terms5, Platinum Keywords1, Platinum Keywords2, Platinum Keywords3, Platinum Keywords4, Platinum Keywords5, Main Image URL, Other Image URL1, Other Image URL2, Other Image URL3, Other Image URL4, Package Height, Package Width, Package Length, Package Length Unit Of Measure, Package Weight, Package Weight Unit Of Measure, Parentage, Parent SKU, Relationship Type, Colour, Colour Map, Department

Diese Datei ist wie bereits erwähnt hilfreich bei der Ausweitung des Online Geschäfts auf einen anderen Marktplatz, der komparativen Analyse oder als Aufzeichnung des Produktkatalogs. Besonders wenn umfangreiche Änderungen des Lagerbestands durch manuelles Upload eingetragen werden sollen, ist es schwer dies durchzuführen, wenn es keine Basisdatei für Bulk-Uploads gibt. Der Kategorie Listing Bericht eignet sich ideal als solche Basisdatei.

Wo findet sich der Kategorie Listing Bericht?

Amazon versorgt seine Händler standardgemäß mit verschiedenen Berichten im Seller Central. Der Kategorie Listing Bericht lässt sich in den Berichten jedoch nicht finden. Er muss beim Amazon Support Team erst angefragt werden, damit er heruntergeladen werden kann.

1. Logge Dich in Dein Seller Central Konto ein und klicke oben rechts im Menü auf Hilfe.

2. Klicke auf Kontaktieren Sie uns im sich öffnenden Slide Fenster.