Gewinner-Interview

mit Ronny Marx von Intomarkets / Merchantday

Im Anschluss an die AMZ Elections 2018 befragen wir einige Gewinner der jeweiligen Kategorien. So auch Ronny Marx von Intomarkets / Merchantday.

Eine Übersicht aller Gewinner findest Du hier.

F: Hallo Ronny, für die, die Dich noch nicht kennen: Stelle Dich doch bitte kurz vor und erzähle etwas zu Deiner Person.

A: Moin, zumindest meinen Vornamen kennt man ja jetzt ;-) Aber nochmal in aller Vollständigkeit: Ronny Marx, 35 Jahre alt, Gründer der Agentur intomarkets und der Amazon Konferenz merchantday. Ich bin seit gut 10 Jahren im E-Commerce-Bereich tätig, wobei ich hier verschiedene Positionen bei größere Onlineshops, als Berater, leitender Angestellter und Startup-Gründer durchlaufen bin. Seit ca. 4 Jahren ist mein voller Fokus auf das Thema Amazon gerichtet.

F: Was denkst Du: Warum wurde gerade der Merchantday als beste Amazon-Konferenz 2018 ausgezeichnet? Schließlich sind gerade in diesem Jahr viele neuen Konferenzen aus dem Boden geschossen.

A: In diesem Jahr fand der Merchantday zum zweiten Mal statt und hat sich von den Teilnehmerzahlen auf ca. 660 Besucher zum Vorjahr verdoppelt. Als quasi größte Konferenz mit Amazon-Schwerpunkt haben wir natürlich eine ganz ordentliche Reichweite aufgebaut, die uns hier zu Gute kommt. Im Wesentlichen denke ich aber, dass es vor allem das Preis-Leistungsverhältnis und die Organisation der gesamten Veranstaltung uns an die Spitze gebracht hat. Hinter dem merchantday steckt ein vierköpfiges Orga-Team, dass viele Monate Arbeit, Fleiß und Kreativität in das Event investiert, was sich jetzt offenbar ausgezahlt hat. Wir haben auf 500 Teilnehmer gehofft, es kamen über 600 und jetzt diese Auszeichnung der AMZelections das freut uns sehr und bestätigt unseren Ansatz der Organisation.

Viele Teilnehmer haben uns zudem mitgeteilt, dass sie das Gesamtpaket vom merchantday so gut und besser im Vergleich zu ähnlichen Events fanden. Der Livehack zum Schluss begeistert immer wieder. Aber auch die Keyword-Challenge von Amalyze und das großartige Gewinnspiel, das ihr ja dankenswerterweise gesponsert hattet, ist extrem gut bei den Teilnehmer angekommen.

F: Was macht den Merchatday so besonders und hebt ihn von anderen Veranstaltungen ab?

A: Gerade in den letzten 1-2 Jahren sind Konferenzen mit dem Fokus auf das Amazon-Thema wie Pilze aus dem Boden geschossen. LineUp, Programm und z.T. auch die generelle Außenwirkung der Veranstaltung ist oft wenig voneinander abgegrenzbar. Wir gehen da bewusst inhaltlich und organisatorisch einen anderen Weg.

Andere würden vielleicht sage: Ihr macht euch viel zu viel Aufwand. Einfach ein paar Speaker auf die Bühne stellen, den Vortrag nochmal halten lassen, bisschen Catering dazu, irgendeine Location, 500 Euro Ticketpreis dranschreiben fertig ist die Konferenz. A