Interview mit Marcus Keyser von Easybill (AMZElections 2018)

Gewinner-Interview

mit Marcus Keyser von Easybill

Im Anschluss an die AMZ Elections 2018 befragen wir einige Gewinner der jeweiligen Kategorien. So auch Marcus Keyser von Easybill.

Eine Übersicht aller Gewinner findest Du hier.

F: Hallo Marcus, für die, die Dich noch nicht kennen: Stelle Dich doch bitte kurz vor und erzähle etwas zu Deiner Person.

A: Mein Name ist Marcus Keyser und ich arbeite seit 3 Jahren bei easybill im Support und Partner Management. Das Thema Onlinehandel und Amazon finde ich besonders spannend, weshalb ich mich auch regelmäßig in der Amazon SEO Gruppe belese.

F: Was denkst Du: warum wurde gerade Easybill als meistgenutztes Rechnungs-Tool 2018 ausgezeichnet?

A: Als unsere herausragendste Eigenschaft zählt ganz klar der Kunden-Support, der unsere Dienstleistung nicht nur zu einer Dienstleistung macht, sondern zu einem Erlebnis.

F: Was macht euer Tool so wichtig für Händler? Warum sollten Händler ein Rechnungs-Tool nutzen?

A: Der Service am Kunden sollte nicht mit dem verkauften Produkt und der Zustellung dieses enden. Wie in vielen anderen Bereichen gilt es, sich von der Masse abzuheben. Das kann ich mittels einer produkt- oder markenspezifisch gestalteten Rechnung und Texten auf der Rechnung sowie in der E-Mail sehr gut erreichen.

F: Welche Händler können euer Rechnungs-Tool nutzen?

A: Ob reiner FBA- oder Multichannel-Händler, vom Anfänger bis hin zum großen Konzern, jeder kann unsere Software verwenden, da wir die Möglichkeit bieten, Dokumente plattformabhängig, produktspezifisch und markenspezifisch automatisiert zu erstellen.

F: Was zeichnet euer Tool im Vergleich zur Konkurrenz aus?

A: Die einfache Bedienung, die umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten und vor allem der, wie oben bereits erwähnt, herausragende, immer freundliche und gut geschulte Support.

F: Welche Neuerungen / Weiterentwicklungen sind für Euer Tool zukünftig geplant?

A: Weitere Shop- und Marktplatzanbindungen, ZUGFeRD. Grundsätzlich hören wir hier auf unsere Kunden und richten unsere Weiterentwicklung darauf aus, was unsere Kunden benötigen. 

F: Welchen Experten-Tipp kannst Du den Händlern mit auf den Weg geben?

A: Wie im letzten Jahr kann ich auch dieses Jahr nur wieder den Tipp geben, belest euch zu den Themen Umsatzsteuerausweis, CEE und PAN-EU, bevor Funktionen und Einstellungen in Amazon vorgenommen werden, welche man später vielleicht bereut. Macht euch Gedanken über euer Wording und seid kreativ in der Gestaltung eures Firmenauftritts. 

Vielen Dank für das interessante Interview.

2018-11-28T10:24:43+00:00

About the Author:

Leave A Comment

*

OPTIMIERE LISTINGS

VERFOLGE KEYWORDS

STEIGERE RANKINGS

DURCHLEUCHTE MITBEWERBER

RECHERCHIERE KEYWORDS

ÜBERWACHE
 KOSTEN

Kennst Du schon unser KOSTENLOSES Amazon-Tool? Nein? Dann registriere Dich jetzt hier!

BEVOR DU UNS VERLÄSST...

BERECHNE POTENTIALE