Amazon Werbeaktion und Preisnachlass im Seller Central erstellen

Werbeaktionen in Form von Preisnachlässen können auf Amazon sehr hilfreich sein, um den Average Order Value (AOV), also den durchschnittliche Bestellwert, zu erhöhen. Du hast dadurch die Möglichkeit, Kunden dazu zu bewegen, mehrere gleiche Produkte oder Kombinationen aus Produkten Deines Sortiments gebündelt in einer Bestellung zu kaufen.

So sieht eine Werbeaktion mit Preisnachlass für Endkunden aus:

Schritt für Schritt Anleitung

zur Erstellung von Werbeaktionen in Form von Preisnachlässen

1

Logge Dich im Amazon Seller Central ein.
Klicke dann auf Lagerbestand und den Unterpunkt Werbeaktion verwalten.

2

Nun öffnet sich das Bearbeitungsfenster der Werbeaktionen.
Hier klickst Du im Feld Preisnachlass auf den Button Erstellen.

3

Schritt 1: Bedingungen

In diesem Beispiel erstellen wir eine Werbeaktion mit Preisnachlass, die nach Fertigstellung genau so aussieht wie in dem Endkunden-Screenshot oben.

Dazu legen wir folgende Bedingungen fest:

Einkäufe des Käufers: Hier wählen wir aus, dass ein Käufer mindestens 3 Artikel kaufen muss, um sich für die Werbeaktion zu qualifizieren.

Gekaufte Artikel: Hier wählt man entweder eine zuvor erstellte Produktauswahl (z.B. ASIN-Liste) oder den gesamten Katalog.

Käufer erhält: Nun legen wir fest, welchen Nachlass der Käufer erhält. In unserem Beispiel: 5% Rabatt.

Stufen: Auf Wunsch können hier Rabattstufen festgelegt werden. 

Beispiel: 

  • Beim Kauf von 3 Artikeln: 5% Rabatt
  • Beim Kauf von 4 Artikel: 10% Rabatt
  • Beim Kauf von 5 Artikeln: 15% Rabatt

In unserem Beispiel lassen wir die Stufen frei.

Schließen Sie Artikel aus: Hier können Artikel ausgeschlossen werden, die von der Werbeaktion nicht betroffen sein sollen.

4

Schritt 2: Zeitplan

Hier können Start- und Enddatum der Werbeaktion festgelegt werden. Zudem kannst Du eine interne Beschreibung und eine Nac