Amazon Enhanced Brand Content

Amazon Enhanced Brand Content (EBC)

Schon seit einiger Zeit haben Amazon Vendoren die Möglichkeit, so genannten A+ Content“ in ihren Listings zu verwenden, um die Conversion-Rate ihrer Produkte deutlich zu steigern. Mit diesem A+ Content“ können unter anderem Produktvideos eingebunden und hochauflösende Produktbilder in der Beschreibung eingefügt werden. Mit dem Enhanced Brand Content (EBC) bietet Amazon jetzt auch eingeschränkte Version des A+ Contents“ für alle Händler mit eigener Marke an.

Übersicht

Was ist Amazon Enhanced Brand Content?

Mit dem Enhanced Brand Content haben nun auch Markeninhaber die Möglichkeit, ihre Listings ansprechender und käuferorientierter zu gestalten. Es lassen sich Produktbeschreibungen durch hochauflösende Bilder erweitern und man kann Vergleichstabellen hinzufügen, um dem Kunden bessere Übersicht zwischen den angebotenen Produkten zu ermöglichen.

Features:

Produktbilder in der Produktbeschreibung (hochauflösend)

Vergleichstabellen

Wer kann Enhanced Brand Content verwenden?

Um Enhanced Brand Content als Amazon Händler verwenden zu können, muss man zuvor eine eigene Marke erfolgreich über die Amazon Markenregistrierung (wie genau erfährst Du hier) angemeldet haben. Bitte beachte, dass EBC nur auf die ASINs angewendet werden kann, die zu der Marke gehören. In Deutschland befindet sich EBC derzeit noch in einer Testphase und Händler, die die Kriterien erfüllen können sich bei Amazon darauf bewerben. Amazon sucht sich auch selbst Händler aus, denen EBC angeboten wird.

Wie erstellt man Enhanced Brand Content?

Nachdem man für EBC freigeschaltet wurde, kann man über den Reiter Enhanced Brand Marketing“ die entsprechende SKU des Produkts eingeben, für die EBC erstellt werden soll. Als nächstes hat man die Möglichkeit, aus fünf Templates das passende auszuwählen (siehe Grafik).

Nun lädt man die passenden Bilder und Texte hoch und lässt das Listing anschließend validieren. Wenn es geprüft und akzeptiert wurde, wird es automatisch freigeschaltet. Dieser Prozess kann 24-48h in Anspruch nehmen.

Wie wirkt sich Enhanced Brand Content aus?

Mit Enhanced Brand Content kann nachweislich die Conversion-Rate und somit auch indirekt die Anzahl der Sales gesteigert werden. Durch das für Endkunden ansprechende, übersichtliche und zum Kauf anregende Layout wird das Einkaufserlebnis deutlich verbessert. Mithilfe von Detail-Bildern und zusätzlichen Texten lassen sich zudem häufige Fragen klären, was sich in Form einer verringerten Retourenquote äußert.
Generell hilft der EBC natürlich auch enorm dabei, die eigene Marke populärer zu machen und weiter auszubauen.

Was sollte man beachten?

Es gibt einige Punkte, die man unbedingt beachten sollte, wenn man sich für Enhanced Brand Content entscheidet und diesen anwendet.

  • Text im Enhanced Brand Content: Weniger ist mehr! Überflute Deine Kunden nicht mit ellenlangen Absätzen, sondern hebe nur die wichtigen Informationen gezielt hervor. 
  • Konzentriere Dich auf die USPs