Amazon Enhanced Brand Content

Amazon Enhanced Brand Content (EBC)

Schon seit einiger Zeit haben Amazon Vendoren die Möglichkeit, so genannten A+ Content in ihren Listings zu verwenden, um die Conversion-Rate ihrer Produkte deutlich zu steigern. Mit diesem A+ Content können unter anderem Produktvideos eingebunden und hochauflösende Produktbilder in der Beschreibung eingefügt werden. Mit dem Enhanced Brand Content (EBC) bietet Amazon jetzt auch eingeschränkte Version des A+ Contents für alle Händler mit eigener Marke an.

Übersicht

Was ist Amazon Enhanced Brand Content?

Mit dem Enhanced Brand Content haben nun auch Markeninhaber die Möglichkeit, ihre Listings ansprechender und käuferorientierter zu gestalten. Es lassen sich Produktbeschreibungen durch hochauflösende Bilder erweitern und man kann Vergleichstabellen hinzufügen, um dem Kunden bessere Übersicht zwischen den angebotenen Produkten zu ermöglichen.

Features:

Produktbilder in der Produktbeschreibung (hochauflösend)

Vergleichstabellen

Wer kann Enhanced Brand Content verwenden?

Um Enhanced Brand Content als Amazon Händler verwenden zu können, muss man zuvor eine eigene Marke erfolgreich über die Amazon Markenregistrierung (wie genau erfährst Du hier) angemeldet haben. Bitte beachte, dass EBC nur auf die ASINs angewendet werden kann, die zu der Marke gehören. In Deutschland befindet sich EBC derzeit noch in einer Testphase und Händler, die die Kriterien erfüllen können sich bei Amazon darauf bewerben. Amazon sucht sich auch selbst Händler aus, denen EBC angeboten wird.

Wie erstellt man Enhanced Brand Content?

Nachdem man für EBC freigeschaltet wurde, kann man über den Reiter Enhanced Brand Marketing die entsprechende SKU des Produk