Der Marketplace von Amazon bietet Händlern und privaten Verkäufern die im Online Warenhaus vertreten sind die Möglichkeit, ihre Artikel direkt neben den eigens von Amazon angebotenen Neuwaren zu positionieren. Das Einstellen für Produkte im Marketplace bleibt dabei so lange kostenfrei, bis das angebotene Produkt tatsächlich verkauft wurde. Die Integration der eigenen Waren in den Marketplace erfolgt in drei einfachen Schritten. Vorab suchen Händler auf der Amazon Homepage nach dem Produkt, das sie neu oder gebraucht anbieten möchten. Es ist dabei zu beachten, dass es sich um exakt das gleiche Produkt in der gleichen Ausführung handelt. Um das Produkt zu finden, können Verkäufer entweder nach der ISBN- Nummer (bei Büchern) oder nach der ASIN des Artikels suchen.

Kurz erklärt: so funktioniert der Marktplatz Amazon

Auf der Seite des Produktes befindet sich ein Button „Diesen Artikel verkaufen“. Nutzt ein Händler diese vorerst kostenfreie Funktion, wird sein Angebot direkt neben den von Amazon angebotenen Produkten gezeigt. Die Festsetzung eines Verkaufspreises und der Produktbeschreibung bleibt dem Anbieter selbst überlassen. Der Anbieter nutzt dabei die strategischen Marketing- Ressourcen des Warenhauses und erlangen mehr Traffic auf ihren Produktseiten. Sobald das Produkt durch einen Käufer erworben wurde, fällt eine an Amazon zu entrichtende Gebühr für den Verkäufer an. Die einmalige Registrierung des Verkäufers im Amazon Marketplace ist kostenfrei.