Warum eine Keywordrecherche für eine Amazon Optimierung so wichtig ist

Mit einer Keywordrecherche finden Amazon Händler alle Suchbegriffe, die auch potenzielle Kunden verwenden, um das Produkt beim weltweit größten Marktplatz zu finden. Während manche Käufer zum Beispiel nach Sportschuhen suchen, geben andere in das Amazon Suchfenster den Begriff Fitnessschuhe oder Laufschuhe ein. Sie alle suchen jedoch nach ein und demselben Produkt. Die Keywordrecherche hilft dabei, alle Synonyme zu finden, die Kaufinteressenten ebenfalls verwenden.

Mit der Keywordrecherche den Umsatz erhöhen

Übersieht ein Amazon Verkäufer ein Keyword, welches mit seinem Produkt zusammenhängt und das Käufer bei ihrer Suche verwenden, bedeutet das, dass ihm Umsatz entgeht. Suchbegriffe können zum einen das Produkt bezeichnen, zum anderen könne sie aber auch mit diesem Produkt nur in einem engeren Zusammenhang stehen, wie beispielsweise in unserem Beispiel Sportschuh Fitnessstudio, Damen, Herren, Outdoor. Oder auch das Material oder die Größe können dazu gehren.

In der Keywordrecherche werden dann alle wichtigen Keywords und alle Begriffe, die mit dem Produkt zusammenhängen identifiziert und auf der Produktseite hinterlegt. Um diese Keywords zu ermitteln, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die wir nachfolgend schildern.

Keyword-Recherche Tools und Techniken

Händler kennen ihre Produkte oft besser als Außenstehende und auch Käufer. Sie sollten sich überlegen, welche Worte Kunden benutzen könnten, um das Produkt zu umschreiben. Außerdem gibt es noch einige technische Hilfemittel:

  • Produkte der Wettbewerber: In den Produktinformationen der Mitbewerber stehen oftmals Begriffe, die einem Händler nicht selbst in den Sinn kommen. Auch ein Blick in den Bereich Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben? bringt viele nützliche Informationen.
  • Auto-Vervollständigung von Amazon: Anders als Google bietet Amazon hierfür kein extra Tool an. Doch im Suchfeld erscheint nach Eingabe einiger Buchstaben ein Feld mit Suchvorschlägen. Diese Auto-Vervollständigung kann ebenfalls für die Keywordrecherche verwendet werden.
  • Synonym-Tools: Auch die Online-Synonymwörterbücher, wie beispielsweise Open Thesaurus oder Woxikon, eignen sich für die Keyword Recherche.
  • Verwandte Suchbegriffe: In der Suchergebnisliste werden auch verwandte Suchbegriffe angezeigt. Das sind in der Regel Keywords, die dem eingegebenen Keyword ähneln.
  • Google Keyword Tool: Das Google Keyword Tool dient in erster Linie der Recherche nach Keywords auf Google. Trotzdem kann dieses sinnvolle Tool auch für die Amazon Suche und Amazon Optimierung Verwendung finden.
  • Keyword-Analyse Tools: Im Internet gibt es einige kostenlose Tools, die dem Händler ebenfalls dabei helfen, relevante Keywords zu finden. Die so gefundenen Suchbegriffe können auch nochmals mit einem Keyword-Recherche-Tool untersucht werden, um weitere Begriffe zu finden.

Gefundene Keywords sinnvoll auf Produktseite unterbringen – So klappt’s

Am Ende der Recherche haben Amazon Händler eine Liste diverser Keywords, die von Kunden bei der Amazon Suche genutzt werden. Wichtig ist, dass auch einige Long Tail Suchbegriffe verwendet werde